Veranstaltungen in Halle

Mein Stadtrundgang

 

Streifzüge mit Katja - Rund um die Stadtmauer in Halle (Saale)

 

Liebe Freunde,

seit dem 01. Juni 2013 biete ich nun auch einen Stadtrundgang um die Stadtmauer in Halle (Saale) an.

 

Jawohl, Ihr habt richtig gelesen: Mein Buch “Rund um die Stadtmauer in Halle (Saale)” goes live. :-)

Alle notwendigen Informationen findet Ihr hier.

 

Ich hoffe sehr, Ihr kommt mal mit.

Eure

Katja

 

 

 

 

 

Stadtführung der besonderen Art

 

Was in früheren Zeiten jeden Tag gang und gäbe war, ist heutzutage nur noch samstags zu beobachten:

Der Nachtwächter zieht durch die Stadt.

 

In seiner althergebrachten Tracht und bewaffnet mit Laterne und Hellebarde wartet der Nachtwächter von Halle am Göbelbrunnen auf dem Hallmarkt auf all jene, die mit ihm auf seinen Spuren wandeln wollen.

 

 

Der Gesang des Nachtwächters läutet die „Sperrstunde“ ein und eröffnet das Abenteuer.

 

Bei dem eineinhalbstündigen Rundgang durch die Altstadt von Halle erfahrt ihr, welche Aufgaben ein Nachtwächter um 1840 hatte und wie er sein Amt ausgeführt hat.

 

Doch nicht nur darüber weiß der Nachtwächter zu berichten, sondern er hat neben Wissenswertem aus der Geschichte der Stadt auch absonderliche und mitunter schlüpfrige Geschichten auf Lager.

 

Selbst ich als geborener Hallenser habe noch Neues über meine Stadt erfahren.

 

Das Mitmachen lohnt sich also auf alle Fälle.

Für Eingeborene, Zugereiste und Durchreisende.

 

 

Und so klappt das mit dem Nachtwächter-Rundgang:

 

Ihr könnt Tickets bei TIM Tickets im Kaufhof oder bei der Ticket Galerie in der Rolltreppe erwerben.

Oder ihr findet euch einfach kurz vor Beginn des Rundganges am Göbelbrunnen auf dem Hallmarkt ein und kauft eure Tickets vor Ort.

 

Im Januar und Februar macht der Nachtwächter Winterpause.

Aber sonst könnt ihr rund ums Jahr jeden Samstag zu folgenden Zeiten mit dem Nachtwächter ziehen:

 

März:                                     20:00 Uhr – 21:30 Uhr

April bis September:                  21:00 Uhr – 22:30 Uhr

Oktober bis Dezember:              20:00 Uhr – 21:30 Uhr

 

Der Nachtwächter hat eine große Familie zu versorgen ;-) und nimmt euch daher für 10 € pro Person (ermäßigt 8 €) mit auf seine Tour.

 

 

Für Gruppen sind auch individuelle Termine buchbar.

So könnt ihr zum Beispiel eure Betriebs- oder Vereinsfeier zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen. Natürlich eignet sich eine solche Buchung auch für Reisegruppen.

 

Die genauen Absprachen könnt ihr mit der Agentur StattReisen Halle treffen.

 

Übrigens: Mit StattReisen Halle könnt ihr noch viel mehr erleben. Hier gibt es für jeden Anlass die passende Führung. Seht es euch doch einfach mal an!

 

 

PS: Das war sicher nicht mein letzter Bericht über die Events von StattReisen Halle.

 

 

Bildquelle: mit freundlicher Genehmigung von StattReisen Halle.

 

Rosenduft und Händel

Lasst Blumen sprechen!

 

Es ist wieder Sommer und zum nunmehr dritten Mal wartet die Neue Residenz zu Halle mit einem Genuss der besonderen Art auf.

Unter dem Motto „Neue Residenz – Rosengarten“ lädt das Berufliche Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis zum Verweilen im Hof dieses altehrwürdigen Gebäudes ein.

 

 

Auf etwa 1.000 Quadratmetern gibt es phantasievolle Dekorationen, Sitzgelegenheiten, Pavillons und natürlich Rosen zu sehen. Hier wird eine natürliche Symbiose mit den historischen Mauern der Neuen Residenz gebildet.

Das Händel-Café wartet mit Kaffee und Kuchen auf. Auch kühle Getränke sind zu haben. Und wenn euch der Kuchen schmeckt, könnt ihr gleich die passende Backmischung erwerben.

 

 

Am Schönsten ist es allerdings im Garten. Die Rosen duften, rundum ist viel Grün und auch wenn der Hof richtig gut besucht ist, kann man in dieser Oase wunderbar entspannen.

Der Rosengarten bietet Genuss für Aug und Ohr. Klänge von Georg Friedrich Händel, einem berühmten Sohn unserer Stadt, untermalen die beruhigende Atmosphäre.

 

Hier bin ich Mensch – hier darf ich’s sein.

 

 

Schaut doch einfach mal selbst vorbei!

 

Der Rosengarten ist noch bis zum 31.August 2011 jeden Tag von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr für euch geöffnet.

Der Eintritt ist kostenlos und manchmal könnt ihr hier auch Live-Musik genießen.

 

 

Achso, wo das ist, wollt ihr wissen?

 

In der Neuen Residenz, Domstraße 5 in 06108 Halle.

 

Achtung! – Suchtgefahr!